Bericht sagt: kommt Schnee…

Viel Schnee in Yddin – leider etwas warm (und damit klebrig) zum Langlaufen. Das Foto entstand auf einem Hundespaziergang zum See, der Titel ist ein Running Gag aus unserem ersten gemeinsamen Norwegenurlaub: Ein Platzwart meinte mit dem Hinweis ‘Bericht sagt: kommt Regen!”, wir sollten doch lieber eine Hütte buchen statt zu zelten. Geschäftstüchtig, dachten wir, aber auf dem Weg zur Hütte fing es an zu Schütten und hörte für 20h nicht wieder auf… Ganz so lange hat es dann hier nicht geschneit!

Gruß, Andreas

Schneewolken(Klicken für größere Version)

Share

Yddin 2014

Alle Jahre wieder… Yddin 2014 heisst viel Schnee, teilweise Temperaturen über dem Gefrierpunkt und die gewohnt grandiose Landschaft. Anbei ein paar Eindrücke:

Im Hüttendorf:
(Klicken für größere Version)

Eis am Ablauf des Yddin-Sees:
(Klicken für größere Version)

Schneefräse beim Räumen der Straße:
(Klicken für größere Version)

Der Hausberg, das Gravfjell:
(Klicken für größere Version)

Dach der Welt – Blick nach Jotunheimen vom Gravfjell aus (mit Gipfelstürmern ;-) ):
(Klicken für größere Version)

Share

Two People on the Track

(Klicken für größere Version)

Das ist das Schwesterbild zu Two People on the beach! Ein sonniger, kalter Tag oberhalb der Baumgrenze hinter dem Kjølafjell. Gut, dass es keinen Wind gab: sonst wäre es bei Temperaturen um -15°C (in der Sonne, im Schatten deutlich kälter!) unmöglich gewesen, übers Fjell zu gehen. Den Schatten gab es später noch (es ging nach links!) und die Loipe war dann auch verschwunden – aber der Schnee war fest genug für eine tolle Tour, und bei intensiver Bewegung ließen sich die Temperaturen aushalten!

Gruß, Andreas

Share