Eriskay Pony

(Klicken für größere Version)

Das ist eines der ‘wilden’ Ponies von Eriskay, einer kleinen Insel (ca. 2×5 km) der Äußeren Hebriden. Wir waren vor zwei Jahren schon mal auf der Suche nach den Ponies, haben sie aber trotz 3h ‘Expedition’ nicht gefunden. Dieses Jahr war alles ganz einfach, sie waren vom Fähranleger aus sichtbar und nach gut 30 Minuten Aufstieg waren wir bei ihnen… Die Herde hat 12 Tiere (zumindest haben wir soviel gesehen, ein Einheimischer hat uns damals etwas von 18 Tieren erzählt) und sie sind insofern wild, als sie (wie die Schafe) frei auf der Insel leben. Das heißt nicht, dass sie nicht relativ zahm auf unbedarfte Fotografen zugehen, sich streicheln lassen und an Kleidern, Fototaschen usw. knuspern wollen! Ein tolles Erlebnis bei gutem Wetter und guter Sicht!

Gruß, Andreas

Share

2 Gedanken zu “Eriskay Pony

  1. Tja, wie bei TGE geschrieben: das ist für mich ein ganz bezauberndes Bild. So viel Freiheit und Natur… in einer komplett stimmigen Mischung in wunderschönem Licht. Eben: das perfekte Deckblatt für dein Buch!!

    cheers
    ®
    Roland recently posted..Transient tracesMy Profile

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Letzten Post verlinken