Bericht sagt: kommt Schnee…

Viel Schnee in Yddin – leider etwas warm (und damit klebrig) zum Langlaufen. Das Foto entstand auf einem Hundespaziergang zum See, der Titel ist ein Running Gag aus unserem ersten gemeinsamen Norwegenurlaub: Ein Platzwart meinte mit dem Hinweis ‘Bericht sagt: kommt Regen!”, wir sollten doch lieber eine Hütte buchen statt zu zelten. Geschäftstüchtig, dachten wir, aber auf dem Weg zur Hütte fing es an zu Schütten und hörte für 20h nicht wieder auf… Ganz so lange hat es dann hier nicht geschneit!

Gruß, Andreas

Schneewolken(Klicken für größere Version)

Share

Yddin 2014

Alle Jahre wieder… Yddin 2014 heisst viel Schnee, teilweise Temperaturen über dem Gefrierpunkt und die gewohnt grandiose Landschaft. Anbei ein paar Eindrücke:

Im Hüttendorf:
(Klicken für größere Version)

Eis am Ablauf des Yddin-Sees:
(Klicken für größere Version)

Schneefräse beim Räumen der Straße:
(Klicken für größere Version)

Der Hausberg, das Gravfjell:
(Klicken für größere Version)

Dach der Welt – Blick nach Jotunheimen vom Gravfjell aus (mit Gipfelstürmern ;-) ):
(Klicken für größere Version)

Share

Ausstellung “Augen-Blicke” in Uelzen

(Klicken für größere Version)

‘Let it glow!’ ist eines der Bilder, das ich in der Ausstellung Augen-Blicke, Fotografische Begegnungen mit der Welt zusammen mit vier weiteren Fotografen im Hunterwasser-Bahnhof in Uelzen ausstelle. Die Vernissage ist am Freitag, den 4.10. um 17.00 Uhr, ihr seid herzlich eingeladen! Parallel wird es eine virtuelle Aussstellung geben, in der weitere Werke präsentiert werden.

Gruß, Andreas

Share

Lauf der Osterräder

Ein paar Bilder vom diesjährigen Osterräderlauf(C) in Lügde. Jedes Jahr am Ostersonntag werden schwere Eichenräder mit Stroh gestopft, in Brand gesetzt und den Osterberg heruntergerollt. Ein tolles Volksfest und eine uralte Tradition. Der Volksglaube sagt, wenn die Räder weit den Berg herunterrollen wird es eine gute Ernte geben – naja, dieses Jahr wird es dann wohl nicht so toll…

Gruß, Andreas

(Klicken für größere Version)

(Klicken für größere Version)

(Klicken für größere Version)

(Klicken für größere Version)

Share

Workshop ‘Landmarken und Industriekultur’ am 11. und 12. August

(Klicken für größere Version)

(Klicken für größere Version)

Hallo,

der Workshop vorletztes Wochenende war ein tolles Erlebnis, wir hatten gemeinsam eine gute Zeit und ich denke, alle Teilnehmer haben wertvolle Anregungen für ihre Fotografie mitnehmen können. Am 11. und 12. August gibt es noch einen Workshop im Ruhrgebiet mit Haldenkrabbelei und Industriekultur, einige Plätze sind noch frei! Weitere Informationen unter www.pixesso.de/workshop.htm.

Gruß, Andreas

Share

Vernissage zur Austellung ‘FrischesSehen’

(Klicken für größere Version)

Aktuell ist im e-port-dortmund eine Ausstellung meiner Bilder zu sehen. Zur Vernissage am 10. Mai lade ich hiermit herzlich ein – bitte gebt mir eine kurze Info (hier als Kommentar, oder als Mail an andreas.draeger(at)pixesso.de), wer kommen möchte. Ich freue mich auf anregende Gespräche auf der Vernissage!

Gruß, Andreas

Share

Gewinn des Leserfoto-Wettbewerbs der NaturFoto

(Klicken für größere Version)

Ich freue mich riesig, dass eines meiner Bilder den aktuellen Leserfoto-Wettbewerb der Zeitschrift NaturFoto (Ausgabe April) gewonnen hat! Das Bild heißt ‚Luskentyre Woods‘ und ist am Luskentyre Beach auf Harris (Schottland) entstanden. Dieser Strand ist berühmt für seine Ausdehnung und die Sandformationen der Dünen, aber auf dem Weg dorthin fielen mir die interessanten Sandstrukturen auf, welche die ablaufende Ebbe in den an dieser Stelle mit etwas schwarzem Schlick verunreinigten Korallensand gewaschen hatte (normalerweise sind die Strände auf den Äußeren Hebriden reinweiß). Die Strukturen waren im Original etwa 50cm groß, dafür ist der Detailreichtum um so beachtlicher. Die Assoziation einer Baumgruppe vor einem Waldrand hat mich zu dem Titel bewogen, auch wenn es auf den Äußeren Hebriden so gut wie keine realen Wälder gibt.

Viele Grüße,
Andreas

Share